Month: December 2021

Warum Ihr Motorrad die Qualität und Langlebigkeit von Pulverbeschichtungen braucht

Motorräder sind ein perfektes Beispiel für ein Gerät, das die meisten Menschen entweder besitzen möchten oder bereits besitzen. Dieses sexy orangefarbene Biest ist das perfekte Beispiel dafür! Sehen Sie sich die glatten Linien und die flammenden Akzente an!

Die Zeit und das Geld, die Sie in die Verschönerung Ihres Motorrads investieren, zeigen, wie viel es Ihnen bedeutet. Das Äußere muss so glänzen, wie Sie es tun, wenn Sie es fahren, und das können Sie mit Pulverbeschichtungen erreichen! Sie können Ihr Spiegelbild in diesem kastanienbraunen Motorrad sehen, das eine individuelle Pulverbeschichtung erhalten hat.

Pulverbeschichtungen können auf alles angewendet werden, was aus Metall besteht. Die Grüntöne, die auf dieses Fahrrad aufgetragen wurden, sind einfach genial! Egal, ob Sie nur einen klaren Schutzanstrich für Ihr bestehendes Motorrad wünschen oder eine heiße Generalüberholung mit einem neuen, sportlichen Look wie diesem, OpenThrottle hat die richtigen Pulverbeschichtungen für Ihr Motorrad.OpenThrottle bietet erstklassige Pulverbeschichtungen, die Ihnen dabei helfen, das Äußere Ihres Motorrads dauerhaft in Topform zu halten und großartig auszusehen. Wenn Sie ein Sportmotorrad haben oder häufig Rennen fahren, müssen Sie das Äußere Ihres Motorrads stabil halten. Pulverbeschichtungen bieten diese Möglichkeit.

Es gibt über 76.000 hochwertige Pulverbeschichtungsfarben und -effekte, aus denen Sie wählen können. Von schimmernden Metallic-Farbtönen über Bonbonfarben bis hin zu Chrom-Effekt-Pulvern – OpenThrottle hat alles für Sie. Sie decken nicht nur die Außenseite Ihres Motorrads ab, sondern alles Metall an Ihrem Motorrad kann zum Schutz und/oder für das Aussehen pulverbeschichtet werden!

Da OpenThrottle alles aus Metall an Ihrem Motorrad schützen kann, können auch die Teile Ihres Motorrads geschützt werden! Haben Sie sich jemals über hitzebeständige Pulver gewundert? Sie sind in dunkleren Farben erhältlich und funktionieren hervorragend. Die Möglichkeiten und Vorteile von Pulverbeschichtungen sind großartig!

Warum lieben wir Motorräder so sehr? Ist es der Adrenalinrausch? Ist es die “Ride or Die”-Mentalität des Motorradclubs oder brauchen wir sie einfach nur für ein bisschen Spaß am Wochenende? Was auch immer der Grund sein mag, es gibt immer Raum für Verbesserungen, vor allem für diejenigen, die ihr Motorrad viel fahren. Mit der Pulverbeschichtung wichtiger Teile können Sie Ihr Motorrad ganz einfach aktualisieren und kontinuierlich verbessern.

Bei all den Stößen und Witterungseinflüssen, denen Motorräder ausgesetzt sind, müssen Sie das Äußere Ihres Motorrads mit einer schützenden Oberfläche schützen. Genau hier kommt OpenThrottle ins Spiel. Die robusten, hart arbeitenden Pulverlacke bieten Haltbarkeit, Nachhaltigkeit, bessere Kratz- und Abriebfestigkeit als Flüssiglacke und sind in einer riesigen Auswahl an Farben und Effekten erhältlich. Wie klingt das mit über 76.000?

Wie können Sie also Ihr “Baby” vor den Elementen schützen, wenn Sie auf der Straße unterwegs sind? Glücklicherweise bietet eine Pulverbeschichtung auf ordnungsgemäß vorbehandeltem Aluminium eine erstklassige Korrosionsbeständigkeit, Schlagfestigkeit und sogar eine gewisse Kratz- und Kratzspurenbeständigkeit in einem professionellen, hochwertigen Finish. Um das Äußere Ihres schönen Motorrads müssen Sie sich keine Sorgen machen.

Fühlen Sie sich sicher mit Ihrer Wahl der OpenThrottle Pulverbeschichtung. Neben unseren Lagerprodukten haben wir eine erstklassige Auswahl an Pulvern in vielen verschiedenen chemischen Zusammensetzungen, so dass Sie das Beste für Sie auswählen können, um Ihrem Motorrad einen unglaublichen Schutz zu bieten. Verschiedene Arten von Pulvern bieten unterschiedliche Vorteile, aber die richtige Beschichtung kann einen unglaublichen Schutz bieten, um Korrosionsschutz, chemische Beständigkeit und Witterungseinflüsse zu verhindern.

Der Gedankenprozess, der hinter jeder Änderung an Ihrem Motorrad steht, kann entmutigend sein, aber die Wahl des Pulvers ist nicht schwierig. OpenThrottle-Pulver haben die technische Leistung, die schützenden Eigenschaften und die wirklich fantastischen Farben, um Ihnen bei allem zu helfen, was Sie brauchen. Und das Fachwissen und die Unterstützung, die Sie brauchen.

Pulverbeschichtungen sind auch die umweltfreundlichste Wahl. Pulverbeschichtungen enthalten keine flüchtigen organischen Verbindungen (VOC) – ein enormer Vorteil gegenüber Flüssiglacken – und auch keine giftigen Verbindungen. Pulverlacke können außerdem wiedergewonnen, wiederverwendet und recycelt werden. Schön. Außerdem werden Pulverbeschichtungen von der Environmental Protection Agency (EPA) empfohlen, so dass Sie mit Ihrer Wahl zufrieden sein können.

Ganz gleich, ob Sie sich für eine hochglänzende Klarlackierung entscheiden, um den ultimativen Glanz zu erzielen, oder ob Sie mit unifarbenen oder dezent schimmernden Farben kreativ werden und Ihr Auto mit Pulverbeschichtungen komplett neu lackieren möchten – OpenThrottle hat alles für Sie. Sie wählen die Farbe, wir stellen das OpenThrottle-Pulver her, und Ihre Pulverbeschichtungswerkstatt erledigt den Rest!

No Comments

Trends, die die Zukunft der Motorradindustrie im Jahr 2022 bestimmen

Die Anschaffung eines Motorrads ist eine bessere Option als der Kauf eines Autos, insbesondere für Menschen, die in städtischen Gebieten leben. Ein Auto bedeutet, dass man viel Zeit im Stau verbringt. Ein Motorrad hingegen bietet Effizienz und Flexibilität. Wer ein Motorrad hat, verbringt nicht so viel Zeit im Stau wie jemand mit einem Auto. Er kann sich leicht durch den Verkehr manövrieren und sein Ziel pünktlich erreichen.

– Trends, die die Motorradbranche prägen

Die Motorradtechnologie hat sich im Laufe der Jahre enorm verbessert. So gibt es jetzt zum Beispiel Elektromotorräder, die von den meisten großen Marken anstelle der herkömmlichen, mit fossilen Brennstoffen betriebenen Motorräder hergestellt werden. Als die ersten Elektromotorräder auf den Markt kamen, waren sie recht teuer. Da jedoch immer mehr Marken individuelle Designs entwickeln und die Funktionen verbessern, sind sie inzwischen erschwinglich geworden.

Es gibt eine breite Palette von Motorrädern, aus der man je nach den gewünschten Eigenschaften wählen kann. Nachfolgend sind die wichtigsten Trends aufgeführt, die die Zukunft der Motorradindustrie im Jahr 2022 bestimmen werden.

– E-Motorrad

Wie bereits erwähnt, ist das Elektromotorrad eine der wichtigsten Verbesserungen im Motorradbereich. Immer mehr Unternehmen stellen jetzt Elektromotorräder her, was auch Teil der “Go Green”-Initiative zur Abschaffung des Verbrennungsmotors ist. Es gibt wichtige Verbesserungen wie kürzere Ladezeiten, längere Batterielebensdauer, mehr Sicherheitsoptionen und atemberaubende Designs.

Die Elektromotorräder werden die Zukunft der Motorradindustrie im Jahr 2022 entscheidend prägen, weil sie so viel zu bieten haben. Die meisten Funktionen sind wie in Science-Fiction-Filmen, aber mit dem Unterschied, dass sie real sind.

– Signalfunktionen und Lichtsteuerungen

Motorradfahrer sind häufig in Verkehrsunfälle verwickelt, weil sie von Fahrzeugen nur schwer zu erkennen sind. In den meisten Fällen tragen sie Reflektoren, um ihre Sichtbarkeit zu erhöhen. Die Motorradtechnik wurde jedoch verbessert, um sicherzustellen, dass sie für andere Verkehrsteilnehmer besser sichtbar sind.

Es gibt bessere Beleuchtungsoptionen, die ein Motorradfahrer jetzt wählen kann. Diese Technologie bietet LED-Leuchten für Ihr Motorrad, die die Ästhetik Ihrer Fahrt erhöhen und Ihre Sicherheit gewährleisten. Sie können die Lichter so einstellen, dass sie Verkehrssignale auf der Straße erzeugen, und noch besser: Sie können sie von Ihrem Mobiltelefon aus steuern.

– Motorrad-Stabilitätskontrolle, Anti-Blockier-Bremssystem und Seitenblick-Assistent

Die Motorrad-Stabilitätskontrolle (MSC), das Antiblockiersystem (ABS) und der Seitenblick-Assistent sind einige der Trends, die die Zukunft der Motorradindustrie im Jahr 2022 bestimmen werden. Sie werden in Motorräder eingebaut, um Unfälle zu vermeiden und die Sicherheit von Motorradfahrern zu gewährleisten. Regenwetter ist oft nicht die beste Voraussetzung für Motorradfahrer, denn schon ein abruptes Bremsen oder ein Aufprall auf einen Stein kann zu einem tödlichen Unfall führen.

– Flüssigkeitsgekühlte Motorräder

Diese Konstruktion ist sowohl für das Motorradsystem als auch für den Motorradfahrer hervorragend. Sie bietet ein besseres Motorraddesign und kann den Lärm, der oft von Motorradmotoren ausgeht, reduzieren. Bei warmem Wetter haben Motorradfahrer oft mit Hitze zu kämpfen, die durch diese Konstruktion beseitigt wird, so dass Sie bei warmem Wetter bequem fahren können.

– AR-Helm

Während die Hersteller ihre Motorräder technologisch immer weiter verbessern, haben sie auch den Motorradhelm nicht außer Acht gelassen. Sie stellen einen Helm her, der es dem Motorradfahrer ermöglicht, mit seinem Motorrad zu interagieren. Die Helme verfügen über Funktionen wie Sprachsteuerung, Geräuschunterdrückung, Bluetooth-Konnektivität sowie HD-Kameras für die Rück- und Vorderansicht.

Das Design umfasst auch eine Karte, die auf den Bildschirm des Visiers projiziert werden kann, um die Navigation auf der Straße zu erleichtern, Kopfhörer und ein Mikrofon, mit denen man Anrufe entgegennehmen kann, ohne das Telefon benutzen zu müssen, und einen eingebauten Kamera-Lichtsensor. Noch besser ist die Sichtbarkeitstechnologie, die dafür sorgt, dass Motorradfahrer auch bei Schnee, Nebel und Regen gesehen werden können.

– Erhöhte Mobilität

Immer mehr Hersteller stellen Motorräder her, weil sie die Mobilität erhöhen. Wie bereits erwähnt, sind die Städte in der Regel überlastet, und die meisten Menschen nutzen das Auto als Hauptverkehrsmittel. Das bedeutet, dass es immer viel Verkehr gibt, was unangenehm ist, da es sowohl Staus als auch Umweltverschmutzung auf den Straßen verursacht. Daher ist ein Motorrad die bessere und auch erschwinglichere Alternative für die Mobilität.

Motorräder sind effizienter und für jedermann zugänglich. Es ist ein Trend, den die Menschen aufgreifen, und wahrscheinlich werden in Zukunft immer mehr Menschen ein Motorrad als ihr wichtigstes Fortbewegungsmittel nutzen.

– Retro-inspirierte Motorräder

In der Branche ist eine Abkehr von Retro-Motorrädern zu beobachten, und immer mehr Menschen entscheiden sich für retro-inspirierte Motorräder. Während Retro-Motorräder früher großartig waren, hat es in der Motorradindustrie enorme technologische Veränderungen gegeben. Aus diesem Grund bieten die Motorradhersteller Retro-Motorraddesigns an, die jedoch über fortschrittlichere und bessere Funktionen verfügen. Die retro-inspirierten Motorräder sorgen dafür, dass Motorradfans Motorräder kaufen können, die den alten Look haben, aber mit besseren Funktionen ausgestattet sind.

– Sicherheitssysteme

Im Jahr 2022 werden sich die Sicherheitssysteme für Motorräder weiterentwickeln. Die Sicherheit der Fahrer ist eine der obersten Prioritäten der meisten Motorradhersteller. Bessere Sicherheitssysteme werden dafür sorgen, dass es in Zukunft weniger Motorradunfälle geben wird.

Es gibt bereits ein Sicherheitssystem, das den Fahrer vor drohenden und umgebenden Gefahren warnt, und es werden noch mehr Sicherheitssysteme entwickelt. Die Sicherheitssysteme, die zur Gewährleistung der Sicherheit der Autofahrer eingesetzt werden, sind Merkmale, die man vor ein paar Jahren noch nicht für möglich gehalten hätte.

No Comments

Wie schütze ich mein Motorrad vor Diebstahl?

Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten, die Wahrscheinlichkeit, dass Ihr Motorrad gestohlen wird, zu verringern

Nur weil noch nie jemand Ihr Motorrad gestohlen hat, heißt das nicht, dass es nicht auch heute passieren kann. Alle Arten von Motorrädern werden an allen möglichen Orten gestohlen. Alle Arten von Motorrädern sind anfällig dafür, auf den Rücksitz eines Transporters gehievt zu werden, von großen Tourenmotorrädern bis hin zu langweiligen kleinen Modellen – alles kann entwendet werden.

Wir haben von alten, verbeulten “Einsteiger”-Motorrädern gehört, die gestohlen wurden, obwohl sie sorgfältig verschlossen und abgedeckt waren, ebenso wie von brandneuen Motorrädern, die Schlösser trugen und in scheinbar sicheren, abgeschlossenen Privatgaragen oder eingezäunten Höfen abgestellt waren. Motorradtreffpunkte, Messen, Rennen, Rallyes, Wohltätigkeitsfahrten usw. sind häufig das Ziel für Diebe. Städtische Gebiete sind für Motorräder wahrscheinlich gefährlicher, aber wir haben auch schon davon gehört, dass Motorräder aus ländlichen Schuppen gestohlen wurden. Tatsache ist, dass jeder für Diebstähle anfällig ist, ob man sich dessen bewusst ist oder nicht. Ein Motorrad Diebstahlschutz ist daher unerlässlich.

Wie man Motorraddiebstähle verhindern kann

Das alte Sprichwort “Aus den Augen, aus dem Sinn” ist wahr. Je weniger Ihr Motorrad zu sehen ist, desto unwahrscheinlicher ist es, dass sich ein Dieb daran zu schaffen macht. Wenn Sie keine Garage haben, lassen Sie es abgedeckt. Wenn man nicht weiß, was sich darunter befindet, ist es schwieriger einzuschätzen, wie schwierig es ist, es zu stehlen, oder ob es überhaupt ein Motorrad ist, das man haben will. Wenn Sie eine Abdeckung ohne Markenzeichen an Ihrem Motorrad anbringen, können Sie nicht erkennen, was sich tatsächlich unter der Abdeckung befindet.

– Sichern Sie Ihr Lenkradschloss

Obwohl es leicht zu überwinden ist, kann das Lenkradschloss eine erste Verteidigungsmaßnahme sein und ein leichtes Manövrieren des Motorrads verhindern. Noch nützlicher ist es, wenn Zünd- und Lenkradschloss getrennt sind, so dass der Dieb zwei Schlösser überwinden muss, um mit Ihrem Motorrad zu entkommen.

– Sichern Sie Ihr Motorrad an etwas Schwerem

Ein Scheibenschloss mag für Freizeitsportler lästig sein, aber entschlossene Diebe können ein solches Motorrad einfach in einen wartenden Lastwagen hieven. Wenn Sie zusätzlich ein Kabel anbringen und dieses an einem festen Gegenstand verankern, haben Sie einen noch stärkeren Gegner. Auch Fahrräder in Garagen sollten sicher verschlossen werden.

– Verwenden Sie mehrere Schlösser für Ihr Motorrad

Verwenden Sie am besten zwei oder mehr Schlösser unterschiedlicher Art zusätzlich zu dem/den eingebauten Schloss(en) Ihres Motorrads. Wenn ein Dieb Ihr Motorrad nicht überwacht hat, ist er wahrscheinlich nicht darauf vorbereitet, verschiedene Arten von Schlössern zu knacken, und wenn eines von ihnen das Motorrad an etwas Unbeweglichem verankert, kann eine Bande es nicht zu einem Lastwagen tragen.

– Installieren Sie einen versteckten Notschalter

Wenn Sie wirklich entschlossen sind, den Bösewichten das Handwerk zu legen, sollten Sie einen Kill Switch oder einen federbelasteten Schalter anbringen, der gedrückt werden muss, wenn der Startknopf gedrückt wird. Einige Fahrer haben Diebstahlversuche vereitelt, indem sie einfach die Hauptsicherung herausgenommen haben, als sie ihr Motorrad abstellten.

– Parken Sie Ihr Motorrad an einem gut beleuchteten Ort

Wenn Sie draußen parken, wählen Sie einen gut beleuchteten, auffälligen Ort. Wenn Sie Ihr Motorrad nicht an etwas Festes und Unbewegliches anschließen können, versuchen Sie es mit einem anderen Motorrad (vorzugsweise nicht mit dem eines Fremden). Auch das Bekleben Ihres Motorrads mit Aufklebern mit der Aufschrift “Alarmanlage installiert” könnte die Ganoven abschrecken.

– Alarmanlagen

Alarmanlagen scheinen eine gute Möglichkeit zu sein, um darauf aufmerksam zu machen, dass jemand versucht, Ihr Motorrad zu stehlen, aber in den meisten Orten haben wir uns so sehr an Fehlalarme gewöhnt, dass die Leute nicht nachforschen oder sich überhaupt die Mühe machen, nachzusehen. Aber jeder achtet auf die Geräusche der Zerstörung – wie zerbrechendes Glas. Ein großer Stapel Bierflaschen mit einem Stolperdraht gibt ein Geräusch von sich, dem jeder nachgeht, wenn er umgekippt wird.

No Comments